Vortragsthemen



TTouch®, Osteopathie & Co.
Ganzheitliche Behandlungsansätze
Diese verschiedenen Techniken der Körperarbeit haben viele Vorteile und können oft auch schon präventiv eingesetzt werden. Sie erhalten an diesem Abend einen ersten Einblick in die Arbeit mit dem TTouch, der TCM als auch der Osteopathie. Wirkweisen & Möglichkeiten des Einsatzes einer solchen Behandlung schauen wir uns gemeinsam an.

  • Was ist der Unterschied der verschiedenen Behandlungsansätze?
  • Was für Effekte können erzielt werden?
    Im Verhalten, beim Lernen, für die Gesundheit?

  Termine: Montag, 12. März 2018 um 19:00 Uhr 

 

Gesundheit & Vorsorge
Dieser Vortrag informiert Sie über Möglichkeiten Ihren Vierbeiner vorbeugend fit zu halten. Zeigt aber auch gleichzeitig auf, was man bei Junghunden beachten und bei Hunde-Senioren mit Problematiken im Gesundheitsbereich unterstützend tun kann.
Tipps & Anregungen inklusive.

  Termine: auf Anfrage 

 

Tellington TTouch® Methode



Tellington TTouch® für Hunde ? Was ist das eigentlich?

Woher kommt die Methode? Welche Effekte zeigen sich im Verhalten, für die Gesundheit oder auch die Leistungsfähigkeit? Wie wirkt sich alles auf die Mensch/Hund-Beziehung aus?

Dieser Vortrag gibt Ihnen einen ersten Einblick in die Methode und zeigt Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten auf, in einer neuen Art und Weise mit Ihrem Hund zu kommunizieren. 

  Termine: Montag, 25. Juni um 19:00 Uhr 

Geeignet für:
Interessierte Gruppen von Hundebesitzern, Vereine und Verbände rund um den Hund, aber auch Tierärzte, Tierheime und Hundeschulen ... die einen ersten Eindruck von der Tellington Arbeit erhalten möchten. 

 

Artgerechte Fütterung



Trocken? Feucht? oder Roh?

Wenn es um das Thema Ernährung geht, so trifft man auf verschiedenste Meinungen, Ansätze und Konzepte. Doch wie genau findet man für seinen Hund den eigenen, passenden Weg durch diesen "Dschungel"?

Hier soll der Vortrag eine Hilfestellung geben:

  • Was ist drin im Futter? Was nicht?
  • Welche Vorteile hat welche Fütterungsmethode?
  • Wie funktioniert eigentlich die Rohfütterung (BARFen)?

All dies und vor allem Ihre Fragen zur Ernährung sind Inhalt dieses Vortrages - mit Diskussionsmöglichkeit.

 

Termine:                                        

  • Montag, 17. September um 19:00 Uhr