Durch die Tellington TTouch® Methode eröffnen sich viele Einsatzmöglichkeiten, die für jeden Vierbeiner geeignet sind, ihm effektiv zu helfen. 

Damit Sie und Ihr Hund sich wiederfinden und ich speziell auf Ihr Thema eingehen kann, biete ich diese 1 Tages-Seminare mit Themenbezug an.


Tellington TTouch® für J unghunde



Als Junghund hat man vielen Veränderungen zu tun:
Man wächst rasend schnell, der Körper verändert sich und Gelerntes festigt sich. Aber auch neue Verhaltensweisen tauchen auf und werden ausprobiert.
Diese Entwicklung ist nach Welpenzeit eine weitere wichtige Phase.

Damit Sie Ihren Vierbeiner auch in diesem Lebensabschnitt bestens zur Seite stehen können und ihn verstehen, befassen wir uns intensiv mit den Fragen rund um das Thema Junghund:

  • Was passiert im Wachstum? Wie lernt mein Hund? 
  • Welche Möglichkeiten gibt es meinen Hund mit der Tellington Methode® zu unterstützen? Bei Übermut, Hyperaktivität oder Angst?
  • Wie kann ich entspannt mit meinem Hund unterwegs sein?
    An der Leine und bei Begegnungen?
  • Wie kommuniziert mein Hund mit mir und anderen?
  • Welche TTouches® helfen im Alltag?    ... uvm.           

Sie werden nach diesem Seminar viele Möglichkeiten für ein entspannteres Miteinander für sich und Ihren Hund mit nach Hause nehmen. 

  Termin: Sonntag, 18. März 2018 von 10 - 16:30 Uhr

 

Gesundheit - Vorsorge & Wohlbefinden



Dieses Seminar befasst sich ganz intensiv mit den Fragen rund um die Gesundheit des Hundes:

  • Welche Effekte zeigt die Anwendung der Tellington TTouch® Methode auf die Gesundheit?
  • Welche Möglichkeiten gibt es meinen Hund damit vorbeugend fit zu halten?
  • Wie kann der TTouch bei alltäglichen Dingen helfen?
  • Wie kann man bei der Genesung nach Verletzungen, Unfällen oder Operationen unterstützen?
  • Wie kann ich meinem Hund das Älterwerden erleichtern?
  • Was kann man bei chronischen Leiden wie Arthrose, Spondylose und Hüftbeschwerden tun?
  • Wie kann der TTouch® bei Notfällen Hilfe leisten?                 

Sie werden nach diesem Seminare Ihr ganz persönliches TTouch®Programm kennengelernt haben und ein besseres Körpergefühl sowie mehr Ausgeglichenheit für sich und Ihren Hund mit nach Hause nehmen!

  Termin: Sonntag, 09. September 2018 von 10-16:30 Uhr

 

Geräuschangst - Silvester & Co.



Geräusche gehören zum Alltag dazu. Aber gerade geräuschempfindliche Hunde reagieren oft panisch und verstört, wenn unerwartet laute, meist knallende Geräusche auftauchen.

In diesem Seminar zeige ich Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um entspannt und ohne Stress allen Geräuschen in Zukunft gelassener zu begegnen.

  • Wodurch entsteht Geräuschangst?
  • Was passiert im Körper des Hundes bei Geräuschangst?
  • Wie kann man mit der Tellington TTouch® Methode helfen?
  • Was kann man bei Gewitter, Schützenfest oder auch Silvester tun?
  • Welche unterstützenden Maßnahmen gibt es noch?

Mit der Tellington TTouch® Methode können Sie Ihrem Vierbeiner ganz gezielt zur Seite stehen und ihm aktiv helfen, diese Angst loszulassen.

    Termin: Sonntag, 11. November 2018 von 10 - 16:30 Uhr

 

Als Teilnehmer werden Sie die Körperarbeit mit den jeweiligen TTouches kennen und anwenden lernen, aber auch in die Bodenarbeit mit neuen Bewegungsabläufen und Führtechniken einsteigen. 

Kosten 
EUR 120,00 pro Mensch/Hund Team
EUR   99,00 ohne Hund

Kleine intensive Gruppe mit max. 6 Teams mit Hund

inkl. Getränke und Snacks

Anmeldung
Melden Sie sich telefonisch oder hier per Mail 
Gern schicke ich Ihnen die Anmeldeunterlagen zu!

 

Wissenswertes kompakt



Der TTouch® und seine Wirkung:

                 

Der TTouch® kann mehr - als z.B. eine einfache Massage - bewirken kann. Die Art der besonderen Berührung sowie die neuen Bewegungsabläufe helfen dem Hund sich körperlich, geistig, aber auch emotional neu und bewußt wahrzunehmen. 

Denn durch diese einzigartige Kombination von Körper- und Bodenarbeit, können alte Verhaltensmuster aufgelöst und der Weg für ein neues Lernen geöffnet werden.

Egal ob es dabei z.B. um Probleme mit Artgenossen geht, um gesundheitliche Vorsorge oder auch die Beziehung zu Ihnen als Halter ausgebaut werden soll, all dies kann mit dieser Arbeit erreicht werden.