Meine Philosophie



Diese Dinge sind mir bei meiner Arbeit wichtig, d.h. für mich im Besonderen:

  • Beachtung der Ist-Situation.
    Wo stehen Sie und Ihr Hund? Wo liegen Ihre Wünsche und Bedürfnisse?

  • Eine klare Zielformulierung.
    Was möchten Sie gemeinsam erreichen? Was möchten Sie verbessern?

  • Der Weg ist das Ziel.
    Oft sind viele kleine Schritte nötig. Manchmal auch nur wenige. Die kleinen
    Erfolge sind ebenso wichtig wie die Zielgrade.

  • Individualität und Flexibilität.
    Jeder lernt unterschiedlich. Die Motivation als auch die Ideen, passe ich
    individuell auf Sie an.

  • Ein respektvoller Umgang ohne Wertung.
    Egal ob Welpe, Junghund, Spezialist oder Senior - mit oder ohne
    Handicap. Jeder soll sich wohlfühlen und seine Bedürfnisse
    berücksichtigt finden.

  • Positive Stimmung bei allem was wir gemeinsam tun.
    Wir starten positiv, arbeiten positiv und enden ebenso - für einen best-
    möglichen Lernerfolg!

    und

  • Ihr Interesse am Thema Hund schulen,
    aber vor allen Dingen Spaß bei dem vermitteln, was Sie mit
    Ihrem Vierbeiner unternehmen!