Tellington TTouch® - die Inhalte



Tellington TTouch® - Was ist das?



Die Tellington TTouch Methode® ist eine ganzheitliche Methode, die Tiere körperlich, geistig und emotional unterstützt. Es hilft Verhalten positiv zu beeinflussen, Beziehungen zu vertiefen, Gesundheit zu unterstützen und Heilprozesse zu fördern. Es steht für ein respektvolles Miteinander und für Verantwortung.

Seit über 30 Jahren wird diese Methode erfolgreich von über 2500 weltweit ausgebildeten TTEAM-Trainern und Lehrern, Tierärzten, Tierpflegern als auch Tierbesitzern angewandt.

Ursprünglich aus dem Pferdebereich kommend, konnte diese Art der Zusammenarbeit mit Tieren auch erfolgreich für Hunde und Kleintiere umgesetzt werden.

Aber auch dem Menschen kann mit dem TTouch geholfen werden. Ein eigenes Kursangebot unter dem Namen TTouch for You® bietet wertvolle Hilfe für den stressgeplagten Menschen von heute.

Entwickelt hat diese Methode die Kanadierin Linda Tellington-Jones in den 70er Jahren, welche einen neuen Weg im Umgang mit Tieren suchte und durch ihren ganzheitliches Vorgehen fand.

Der respektvolle Umgang mit jedem Lebewesen, ob Tier oder Mensch, ist einer der Eckpfeiler dieser Arbeit. Vertrauen und Harmonie sollen in der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier unterstützt werden - dabei spielt das Verständnis füreinander eine wichtige Rolle. Denn nur wenn man den individuellen Lernprozess eines jeden Zwei- bzw. Vierbeiners berücksichtigt, kann ein erfolgreiches Lernen stattfinden. Somit versteht sich der TTouch als eine Kommunikation zwischen den Arten.

Der TTouch als auch TTEAM ist von JederFrau als auch JederMann erlernbar und kann sofort wirkungsvoll eingesetzt werden.

Bericht über die Methode auf TierTV ansehen:
http://www.tier.tv/videos/heilen-mit-haenden.405.html